Celebrating Baseball, Together!

DANKE ‚47 , DANKE BERLIN BRAVES, DANKE PAUL WARD, DANKE DJ MANRIC, DANKE BBQ STOKLEY, DANKE ALLE! <3

Berlin Braves x '47 - Celebrate 1960 Berlin All Stars Collection
THE 1960 BERLIN COMMAND ALL STARS
BERLIN BRAVES X '47 - SUMMER 2016
THE 2016 BERLIN BRAVES ALL STARS (U15)
Berlin Braves x '47 - Celebrate 1960 Berlin All Stars Collection - by Paul Ward
YOUNG BRAVES IN NEUE HERITAGE TRIKOTS
Berlin Braves x '47 - Celebrate 1960 Berlin All Stars Collection
CELEBRATING BASEBALL TRADITION , TOGETHER.
BRAVES X '47 CAPSULE COLLECTION BY PAUL WARD
’47 X BRAVES – 1960 BERLIN ALL STARS COLLECTION – AVAILABLE IN SEPTEMBER (WOOL FLANNEL HERITAGE)
BRAVES X '47 BY PAUL WARD
2016 BERLIN BRAVES (U12) ALL STARS BY PAUL WARD
BRAVES 47_ FULL SELECTION-53
DANKE „CONDITION COACH“ DILIM
BRAVES 47_ FULL SELECTION-108WEB_BRAVES_950
LIMITED EDITION EMBROIDERY
BERLIN BRAVES /NIGHT OUT) X '47 - 29/06/16
JULIAN, ALLE BILDER FROM PAUL WARD AUF UNSERE FACEBOOK SEITE
BERLIN BRAVES
DANKE DJ MANRIC
BRAVES 47_ FULL SELECTION-36WEB_BRAVES_950
CHECK OUR FACEBOOK PAGE FOR ALL IMAGES BY PAUL WARD

BRAVES 47_ FULL SELECTION-28WEB_BRAVES_950

BRAVES 47_ FULL SELECTION-95WEB_BRAVES_950
DANKE BERLIN BASEBALL!

BRAVES 47_ FULL SELECTION-89WEB_BRAVES_950

BRAVES 47_ FULL SELECTION-64WEB_BRAVES_950

BRAVES 47_ FULL SELECTION-38WEB_BRAVES_950

BRAVES 47_ FULL SELECTION-97WEB_BRAVES_950

BRAVES 47_ FULL SELECTION-48WEB_BRAVES_950
DANKE TEAM BBQ STOKLEY
BRAVES 47_ FULL SELECTION-105WEB_BRAVES_950
DANKE ’47 – DANKE BERLIN BRAVES BASEBALL

 

So wechselhaft…

…wie das Wetter in den vergangenen 4 Wochen waren auch die Ergebnisse der Braves -Teams.

Das Verbandsliga – Team 1 gewinnt beide Heimspiele gegen die Potsdam Porcupines (13:3, 9:8), verliert dann aber die folgenden 2 Auswärtsspiele bei den Potsdamern (1:11 & 7:17). Damit steht es im direkten Vergleich beider Mannschaften 3:3.

Das Landesliga – Team 2 kann nach 2 Niederlagen das Rückspiel gegen die SCC Challengers für sich entscheiden (6:4) , muss sich aber nach einem turbulenten Spiel knapp den Sliders geschlagen geben…am kommenden Samstag sind dann die NSF Roosters zu Gast im ColumbiaSportPark.

Die Spieler des Bezirksliga-Teams 3  schaffen im Rückspiel bei den Flamingos 3 die Revanche und gewinnen mit 20:12. Gegen die Flamingos 2 waren insgesamt 18 Spieler auf dem Feld – alle anwesenden Spieler kamen zum Einsatz, viel logistische Arbeit für den Coach …die Niederlage war da eher nebensächlich…herzlich willkommen an dieser Stelle allen unseren neuen Mitgliedern und danke an die, die sich in den letzten Wochen so intensiv um die Neueinsteiger gekümmert haben.

Das Jugendteam kann 2 Siege ( @Roadrunners und vs. SG Porcupines/Dragons) und eine Niederlage vs. Rams für sich verbuchen.

33077

Die Schüler gewinnen das Spiel vs. SG Dragons/Challengers sehr knapp, müssen sich dann aber ebenfalls den Rams geschlagen geben…am kommenden Samstag ab 10:30 Uhr sind dann die Wizards zu Gast…

28591

 

 

 

 

Und nahezu „nebenbei“ wurden die Tribünen fertiggestellt….27986

29178

Braves bei den Flamingos zu Gast – 21.5.16

Am Samstag, 21.5.16 waren 3 Teams der Braves bei den Flamingos im Märkischen Viertel zu Gast.

Den Spieltag begannen die jüngsten Braves – das Schülerteam war mit 8 Spielern am Start, leider keine optimalen Bedingungen…gutes Pitching und starke Hits der Flamingos garantierten eine deutliche Führung und schließlich den Sieg. Doch ganz so einfach wollten es die Jungs dem Gegner nicht machen. Nach einem Rückstand von 10:1 im 2. Inning konnten sie durch ein paar Hits , einen inside the park homerun von Fabian und ein paar flinken Steals den Rückstand noch etwas verkürzen. Zwar reichte es leider nicht für mehr – aber toll gekämpft und viel gelernt! Jonas Eimbcke hat als z.Zt. jüngster Spieler seinen ersten Einsatz gehabt – Glückwunsch und weiterhin viel Spaß…..

26695 (2)

Im Anschluss gab es das Rückspiel der Jugendteams – nach dem spannenden Spiel der Vorwoche war wieder einiges zu erwarten. Die Starting Pitcher beider Teams – Robert Blesing (Flamingos) und Syan Tournoux (Braves) lieferten sich ein gutes Duell, welches nach 3 Innings mit einem Stand von 3:3 unentschieden ausging. Auch unser folgender Pitcher Henri Granowski warf gut und rettete das Team vor dem Zeitabbruch ins 6. Inning.

IMGP9909 (2)  Den 4:6 – Rückstand wandelten die Braves in eine 7:6 – Führung um , bei 2 Outs brachte allerdings ein Fehler den Flamingos den Ausgleich. Im folgenden Extra-Inning konnte kein Run mehr erzielt werden. Die Flamingos nutzten ihre Chance und scorten zum denkbar knappen Sieg.

Auch im Jugendteam war ein neuer Spieler am Start….Jonas`großer Bruder Camilo gab seinen Einstand auf dem Feld….

 

IMGP9945 (2)

 

Das letzte Spiel des Tages bestritt das BzL – Team.

IMGP0020 (2)Wieder mit vielen ambitionierten und gut gelaunten Spielern angereist, sollte es diesmal zu einer deutlichen Verbesserung im Spielverlauf kommen IMGP0046 (2)– der Sieg ging auch hier an die Flamingos – der guten Stimmung im Team und dem Willen aller Beteiligten, mehr zu wollen und irgendwann auch zu schaffen, hat es nicht geschadet.

 

IMGP0060 (2)

Die Braves teilen sich den Double-Header gegen Potsdam

  20160509-000039490036WEB_BRAVES_950  Bei perfektem Baseball-Wetter am dritten Heimspieltag und im ersten Duell der Saison gegen die Potsdam Porcupines teilte sich die 1. Mannschaft der Braves den Double-Header mit ihren Gegnern. Die Braves gewannen das erste Spiel mit 13:9 dank der ausgezeichneten Defence und dem effektiven Pitching von Starter Fritz Leidinger, der damit sein erstes Saisonspiel gewann. Die Offence erzielte Punkte im ersten Inning des siebten Spiels in Folge und legte die Grundlage für den Rest des Tages mit ständigem Auf und Ab. Im sechsten Inning lagen die Braves mit 10:5 vorne, als die Porcupines vier Runs schafften und die Führung auf einen Punkt verkürzten, aber die Braves antworteten mit drei eigenen Runs am Ende des Innings und besiegelten ihren Sieg.

20160509-000039490035WEB_BRAVES_95020160509-000039490034WEB_BRAVES_950

SPIELNOTIZEN – Joey Elgersma kam nach drei ausgesetzten Spielen in die Lineup zurück; Leidingers  Pitching war sein bisher längster Start der Saison (5 Innings); Julius Mannel schlug seinen zweiten Homerun der Saison und verzeichnete seinen zweiten Save.

20160509-000039490005WEB_BRAVES_950

20160509-000039510019WEB_BRAVES_950Im zweiten Spiel des Double-Headers verloren die Braves ein knappes Spiel mit 8:5.Trotz einer fantastischen Defence, besonders von CF Baptist Hirt und LF Marco Turrini, schafften es die Braves nicht die Führung von 4:3 zu halten. Die Porcupines schlugen im 5. Inning einen Clutch 3-Run Homerun und gingen mit 6:4 in Führung, die sie auch nicht wieder abgaben. Nach einem vielversprechenden Spielbeginn blieben die Offensiv-Probleme der Braves bestehen, sowohl an der Platte als auch an den Bases und die Spieler konnten Julius Mannel nicht mit Runs unterstützen, der seine erste Niederlage der Saison einstecken musste.

20160509-000039490013WEB_BRAVES_950 20160509-000039530028WEB_BRAVES_950

SPIELNOTIZEN – Die Braves erzielten Punkte in jedem ersten Inning jeden Spiels diese Saison; Julius Mannel schlug drei Homeruns an einem Tag, die höchste Anzahl für ihn seit 2014; 1B Joey Elgersma hatte 3 Hits; Der Spieltag war der erste von vier aufeinanderfolgenden Spieltagen gegen die Porcupines mit insgesamt 8 Spielen; CF Baptist Hirt assistierte zwei Mal aus dem Outfield, einmal mit einem Wurf auf 3rd base, einmal auf Home. NÄCHSTES SPIEL: 22.5. gegen Potsdam.

All photos by Nailya Bikmurzina

20160509-000039520034WEB_BRAVES_950

20160509-000039520021WEB_BRAVES_950

20160509-000039510027WEB_BRAVES_950

Go Go Braves Jugend

Überzeugender 12-3 Sieg der Braves Jugend bei den Berlin Wizards am 1. Mai

000034470018WEB_BRAVES_950
Berlin Braves Baseball Jugend 2016

Nach der Niederlage am Vortag gegen die Roadrunners fand die Jugendmannschaft der Braves mit ihrem zweiten Spiel am Wochenende bei den Wizards wieder zurück auf die Erfolgsspur.

Ian Catcher Young Braves

000034480008

Bereits nach dem ersten Inning lag unser Team mit 2-1 in Führung und so stand es auch nach dem zweiten Inning. Im dritten und vierten Inning wurde der Vorsprung dank einer guten Offensivleistung, aber auch aufgrund kurzzeitiger Pitching-Probleme des Gegners zum am Ende nicht mehr gefährdeten Sieg ausgebaut.

000034470020WEB_BRAVES_950

Die beiden Head Coaches und die nach Zehlendorf mitgereisten Fans und Eltern sahen eine Braves Jugendmannschaft, die von Anfang an präsent war, fokussiert und geschlossen auftrat und bei der die in dieser Saison eingetretene Leistungssteigerung einmal mehr nicht zu übersehen war.

Alle spielberechtigten Spieler kamen zum Einsatz und überzeugten sowohl am Schlag als auch auf ihren Positionen. Das durchgängig konzentrierte Pitching (als Starter stand Syan Tournoux auf dem Mound) und die gute Kommunikation im Team brachten von Beginn an Sicherheit in die Verteidigung. Insbesondere in Erinnerung bleibt das Double Play, das bei einem Aus das vorletzte Inning beendete.

000034480007WEB_BRAVES_950000034470001WEB_BRAVES_950000034480021WEB_BRAVES_950

 Photos by Nailya Bikmurzina

000034480024WEB_BRAVES_950