Finalserien und Platzierungsrunde beendet

Nach den heutigen Rückspielen der Finalrunde Baseball und den Platzierungsspielen der Softballerinnen endet für alle Braves die Baseball-Saison 2018.

Das Team 1 der Braves beendete nach einer weiteren Niederlage in Spiel 3  gegen die Berlin Flamingos 2 die Finalrunde schon am frühen Nachmittag als Vizemeister der Verbandsliga.

Deutlich spannender gestalteten die Braves 2 und Bravettes ihre Spiele.

Mit einer knappen Niederlage nach einem spannenden Hinspiel reiste Team 2 zu den favorisierten Dragons nach Spandau und konnte dort mit einem 1:16 -Sieg das entscheidende dritte Spiel erarbeiten. Erst im letzten Moment hatten die Drachen das kleine Quäntchen Glück mehr auf ihrer Seite und entschieden die Meisterschaft der Landesliga für sich.

Die Softballerinnen fuhren mit einem Sieg nach Potsdam, ein weiterer würde Platz 3 in der Verbandsliga Softball bedeuten – hier ging allerdings das Spiel an die Potsdamerinnen. Spiel 3 musste die Entscheidung bringen – mit 14:13 diesmal mit dem besseren Ende für die Braves.

Am Ende des Tages stehen zwei Vizemeisterschaften und ein 3.Platz – auch wenn an der einen oder anderen Stelle noch Enttäuschung dominiert – Kopf hoch – es war eine spannende Saison mit tollen Leistungen und guten Ergebnissen.

Und etwas Meisterliches haben wir doch – 5 unserer T-Baller -Liam, Siljan, Arthus, Edgar und Yohan- durften in der Kindermannschaft der “Rascals” spielen und sicherten sich am letzten Tag der Kinderliga die Meisterschaft.

Wir sehen uns alle auf der Meisterfeier 🙂